Konzert, Kinder

farbton - „SOUNDpictures“

Über-Brücken 2020: Matinée
Elisaveta Ilina (p) und Sönke Schreiber (mar)

Musik ist für alle da, soll alle inspirieren und Jung und Alt zum Träumen anregen. Zum Abschluss des Mini-Musik-Festivals gibt es eine Matinée für Familien. Auf Klavier und Marimba führt das Ensemble „farbton“ durch eine wunderbare Ausstellung von klangvollen Bildern des russischen Komponisten Modest Mussorgski. Sein berühmtes Werk ist von einer Reihe von Gemälden und Zeichnungen inspiriert. Ein hüpfender Zwerg, eine alte Burg und das Haus einer Hexe auf Hühnerfüßen sind vom Komponisten in Musik verwandelt worden. Elisaveta Ilina und Sönke Schreiber lassen sich ebenso inspirieren: Neben Mussorgskis Original haben sie auch modernere Stücke und eine Eigenkomposition mit in das Programm aufgenommen. Mit humorvoller Moderation begleiten sie ihr Publikum durch das Konzert.

Das Ensemble „farbton“ war bereits Gast beim Schleswig-Holstein Musik Festival und in der Laeiszhalle Hamburg. Die beiden Musiker legen einen hohen Wert auf die musikalische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Sie engagieren sich in verschiedenen Institutionen und Projekten für ein junges Publikum. Einen Trailer, unter anderem auch mit einer Kostprobe aus dem "SOUNDPictures"-Programm, gibt es hier.

Über-Brücken: Alte und Neue Musik ist ein ganz neues Format auf Schloss Agathenburg. Vier Konzerte an drei Tagen überbrücken die Kluft zwischen Alt und Neu und führen auf sicheren Pfaden an unbekannte Klänge heran. Gefördert durch den Landschaftsverband Stade mit Mitteln des Landes Niedersachsen.

Großer Malwettbewerb!

Drei Paletten Wasserfarben und Pinsel.
Vor über 100 Jahren hat der russische Komponist Modest Mussorgski eine Reihe von Bildern in Musik verwandelt. Er hat Musik geschrieben, die so klingen soll, wie das, was auf den Bildern dargestellt ist.
Ob das funktioniert?
Wir wollen es zusammen mit euch herausfinden! Seid mit dabei und gewinnt Karten für das Konzert! Alle wichtigen Informationen dazu gibt es hier.

Ticket-Bestellung


Online erhalten Sie Ihre Tickets:


  • Bezahlung: Überweisung, bar im Schloss
  • Ticketzustellung: Abendkasse, Postversand, Abholung
 

Bestellen Sie hier bequem Ihre Tickets direkt bei Schloss Agathenburg.
Die bestellten Tickets müssen innerhalb von 2 Wochen bezahlt werden (bar oder per Überweisung), ansonsten verfallen sie und gehen automatisch in den freien Verkauf zurück. Die bezahlten Tickets hinterlegen wir an der Abendkasse oder schicken sie per Post zu (zzgl. € 1,- Porto). Alle weiteren Informationen wie Kontoverbindung und Kontaktdaten erhalten Sie im Anschluss an Ihre Bestellung in einer separaten Bestätigungsmail.










Elisaveta Ilina und Sönke Schreiber.

Brandneu im Schlossprogramm: Duo Kermani-Gentili - Fantasia Ardenti Brass - Konzert im Park Minguet Quartett - Luigi Nono
Sonntag
6. September 2020
11.30 Uhr
Pferdestall
€ 20,- / € 16,- erm. / € 10,- bis 18 Jahre

Tipp: Alle vier Konzerte im Abonnement!

 
voriges Bild
nächstes Bild
 
 

Nächste Veranstaltungen

 
scroll to top