Ausstellung

teamwork

Collectif Grapain, Scheibe & Güntzel, GRUWING

Die Vorstellung, dass jemand, der künstlerisch tätig ist, vor allem alleine arbeitet und aus sich heraus seine Werke schafft, ist weit verbreitet. Einsamkeit und Originalität scheinen in dieser Vorstellung untrennbar miteinander verbunden. In diesem Zusammenhang ist es interessant zu sehen, wie Künstler-Kollektive funktionieren. Hier steht das gemeinschaftliche Arbeiten und nicht die Einzelleistung im Vordergrund. In einem Wort: Teamwork! Susanne Mewing und Erich Gruber schicken sich Zeichnungen zu, die vom jeweils anderen weitergeführt werden. Swaantje Güntzel und Jan-Philip Scheibe haben gefüllte Einmachgläser für eine Installation gesammelt, während das französische Geschwisterpaar Maëva und Arnaud Grapain unter dem Namen Collectif Grapain Kunstvolles aus Kabeln, Metallen und Baustoffen erschafft.
 

Das Begleitprogramm zur Ausstellung

Eröffnung
Sa, 27. August, 18 Uhr

Art & Aperitif
Sa, 3. September, 18 Uhr

Workshop "Let's work together" mit Susanne Mewing
Sa, 10. September, 11-13.30 Uhr

Gottesdienst zum Thema 'teamwork' mit Götz Brakel
So, 11. September, 9.30 Uhr

Werkstatt für Kunst und Fotografie mit Karin Haenlein
So, 11. September, 11-16.30 Uhr

Kuratorinnenführung mit Claudia Rasztar
Sa, 1. Oktober, 16 Uhr


Gefördert durch das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur, den Landschaftsverband Stade mit Mitteln des Landes Niedersachsen und die RAISA eG.

 

Das Künstlerpaar Scheibe & Güntzel bei einer Aktion in einem blühenden Obstbaum.
28. August -
3. Oktober 2022
Schloss
€ 4,-
voriges Bild
nächstes Bild
 
 

Nächste Veranstaltungen

 
scroll to top