Führung / Workshop

Spiegelreflex & Dunkelkammer

Analoge Fotografie mit Manfred Wigger

Der freie Fotograf und Dozent Manfred Wigger geht in diesem Workshop einen Schritt zurück und zeigt mit seiner Spiegelreflexkamera, wie man ‚früher‘ fotografiert hat. Liegt bei Ihnen noch eine solche Kamera zu Hause, aber Sie kennen sich zu wenig aus? Dann erfahren Sie hier, wie es geht – von der Aufnahme bis zur Entwicklung in der (mobilen) Dunkelkammer. Ins Visier genommen werden die Objekte der Ausstellung NICHT WIRKLICH. Experimentieren und ausprobieren ist dabei die Devise!

Wir beschäftigen uns mit der Handhabung der Kamera – von der Belichtungsmessung über die Aufnahme bis zur (beispielhaften) Entwicklung eines sw-Films in der (mobilen) Dunkelkammer. Eine analoge Kamera und Filme(!!!) müssen mitgebracht werden.

Ticket-Bestellung


Online erhalten Sie Ihre Tickets auf zwei Wegen:


  • Bezahlung: Überweisung, bar im Schloss
  • Ticketzustellung: Abendkasse, Postversand, Abholung
 
  • Bezahlung: Kreditkarte, Rechnung, Bankeinzug, giropay, Ratenkauf, Vorkasse, MasterPass
  • Ticketzustellung: ticketdirect (zum Selbst-Ausdrucken), Postversand (Standard & Express)

Bestellen Sie hier bequem Ihre Tickets direkt bei Schloss Agathenburg.
Die bestellten Tickets müssen innerhalb von 2 Wochen bezahlt werden (bar oder per Überweisung), ansonsten verfallen sie und gehen automatisch in den freien Verkauf zurück. Die bezahlten Tickets hinterlegen wir an der Abendkasse oder schicken sie per Post zu (zzgl. € 1,50 Porto). Alle weiteren Informationen wie Kontoverbindung und Kontaktdaten erhalten Sie im Anschluss an Ihre Bestellung in einer separaten Bestätigungsmail.










Fotokamera und Film

NICHT WIRKLICH
27. Juli 2024
11 - 16 Uhr
Schloss
€ 20,-

inkl. 5 Euro Materialkosten
Bitte mitbringen:
Analoge Kamera und Filme

 
voriges Bild
nächstes Bild
 
 

Nächste Veranstaltungen

 
scroll to top