Hauptmenü

Schloss Agathenburg

Das barocke Backsteinschloss wurde 1655 vom mächtigen Feldherren Hans Christoph Graf von Königsmarck erbaut. Die Anlage ist durch seine feudale Architektur des 17. Jahrhunderts, den verwunschenen Park und die eindrucksvollen Lage mit Blick auf das Elbtal einzigartig in der Region.

Heute ist es Sitz der Kulturstiftung Schloss Agathenburg, die im Schloss und im angrenzenden Pferdestall ein lebendiges, hochkarätiges Kulturprogramm mit Konzerten von Klassik bis Jazz, Lesungen, Seminaren und Ausstellungen zeitgenössischer Kunst veranstaltet. Das Schlossmuseum erzählt die spannende Geschichte des Schlosses und seiner Erbauer, der bis heute berühmten Grafenfamilie von Königsmarck.

Wir laden Sie herzlich ein, sich hinter den Schlossmauern umzusehen, die Geschichte und das heutige kulturelle Leben auf Schloss Agathenburg zu erleben.

Herzlich willkommen auf Schloss Agathenburg!
 
scroll to top