Ausstellung

Lass mich in Frieden!

Ausstellung zum 23. Deutschen Karikaturenpreis

Er ist der Oscar der deutschsprachigen Karikaturisten-Szene: Der Deutsche Karikaturenpreis mit seinen mit insgesamt 11.000 Euro dotierten Preisen, den Geflügelten Bleistiften. Jedes Jahr beteiligen sich rund 250 Künstlerinnen und Künstler mit über 1.100 Einsendungen zu einem jährlich wechselnden Motto. Die witzigsten Beiträge und preisgekrönten Karikaturen zum Thema „Lass mich in Frieden“ sind ab März wieder im Schloss zu sehen. Sie handeln von Krisen, Krieg und Corona, aber auch deutsche Spießbürgerlichkeit wird auf’s Korn genommen. Dabei können die Besucherinnen und Besucher der Ausstellung selbst abstimmen, ob nun tatsächlich den Preisträgern die beste Zeichnung gelungen ist, oder ob sie ihre Stimme einer anderen Karikatur geben würden…

Tipp: Den Katalog zur Ausstellung gibt es auch in unserem Onlineshop!
 

Das Begleitprogramm zur Ausstellung

Eröffnung
Sa, 4. März, 18 Uhr

Art & Aperitif mit Karin Haenlein
Do, 23. März, 18.30 Uhr

Führung mit Karin Haenlein
Sa, 1. April, 16 Uhr

In Kooperation mit der Sächsischen Zeitung, Dresden, dem Weser-Kurier, Bremen und der Rheinischen Post, Düsseldorf.
 

Karikatur: Eine Kriegstaube geht zur Armee
5. März -
10. April 2023
Schloss
€ 6,-
€ 4,- ermäßigt

Mitglieder des Freundeskreises und Kinder bis 18 Jahre frei!

 
voriges Bild
nächstes Bild
 
 

Nächste Veranstaltungen

 
scroll to top