Konzert

Nils Wülker & Arne Jansen - Closer

Jazz im Pferdestall 2020
Nils Wülker (tr), Arne Jansen (g)

Veranstaltung ist ausverkauft!

Jazzliebhaber aufgepasst! Das Eröffnungskonzert beginnt in diesem Jahr mit einem echten Höhepunkt: Als Künstlerischer Leiter gestaltet Nils Wülker seit Jahren das Programm der Reihe „Jazz im Pferdestall“ – 2020 gibt der Ausnahme-Trompeter selbst ein Konzert.

Zusammen mit Gitarrist Arne Jansen stehen damit gleich zwei Echo-Preisträger auf der Bühne. Seit mehr als einem Jahrzehnt sind die beiden ein eingespieltes Team. Während sie sonst gemeinsam mit anderen als Band auftreten, rücken sie für das „Closer“-Programm näher zusammen. Zu zweit ist noch mehr Kommunikation, noch mehr Spontanität möglich. Als Duo präsentieren sie Arrangements ihrer eigenen Songs, aber auch Coverversionen aus dem breiten Spektrum der Popmusik. Virtuos wird zwischen träumerischen und funkigen Klängen gewechselt. Dabei sorgt elektronische Unterstützung in Form von Loops und Delay-Effekten für den zusätzlichen Kick. Was nicht bedeutet, dass sie nicht auch mal ganz akustisch nur mit Akustik-Gitarre und Flügelhorn spielen.

Das nächste Konzert in der Reihe Jazz im Pferdestall 2020 am 18. April mit Olivia Trummer: Solo. Alle Konzerte der Reihe "Jazz im Pferdestall 2020" finden Sie hier
 

NDR Logo
Nils Wülker und Arne Jansen lehnen mit ihren Instrumenten an einer Ziegelwand.
Samstag
7. März 2020
20 Uhr
Pferdestall
€ 20,- / € 16,- erm.

Einlass: 19.15 Uhr

 
voriges Bild
nächstes Bild
 
 

Nächste Veranstaltungen

Neues aus dem Schloss

 
scroll to top