Konzert

Yakou Tribe - Ready And Waiting

Jazz im Pferdestall 2019
Jan v. Klewitz (sax), Kai Brückner (g), Pepe Berns (b), Rainer Winch (dr)

Veranstaltung ist ausverkauft!

10 Jahre, 4 Alben und ungezählte Momente pures Jazzvergnügen gehen auf das Konto dieser sagenhaften Berliner Jazzband. Sie wirken frisch und neu, und stehen dennoch hundertprozentig zu der Musik, die für sie seit jeher charakteristisch ist: kurze, zugängliche Jazz-Songs zwischen dezenter Melancholie und unaufdringlicher Heiterkeit, die ihre eigene songhafte Bildwelt entfaltet. Yakou Tribe bleibt bei der typischen Kreuzung zwischen virulentem Jazzrock und sinnlicher Klangmalerei – sehr pointiert und straight, ohne jegliche Bastelei. Brückner, von Klewitz, Berns und Winch zelebrieren ein gemeinsames ‚Singen‘ auf den Instrumenten. Diese Kraft, diese Leidenschaft und dieser Spaß überträgt sich unweigerlich auf das Publikum: Ihre Songs gehen auf Anhieb ins Ohr und sie feiern einmal mehr das bunte, pralle Leben.

Das nächste Konzert in der Reihe Jazz im Pferdestall 2019 ist das Große Jazz Open Air am 29. Juni mit Torsten Goods Organ Trio.

Alle Konzerte der Reihe "Jazz im Pferdestall 2019" finden Sie hier. Wir danken unserem Medienpartner NDR Info.

Musiker von der Jazzband Yakou Tribe

Jazz im Pferdestall 2019
Pferdestall
11. Mai 2019
20 Uhr
€ 20,-

Einlass: 19.15 Uhr

voriges Bild
nächstes Bild
 
 

Nächste Veranstaltungen

Neues aus dem Schloss

 
scroll to top