Ausstellung

Kunsthandwerker-Weihnachtsmarkt

Zum zehnten Mal veranstaltete die Kulturstiftung Schloss Agathenburg 2002 ihren Kunsthandwerker Weihnachtsmarkt, der durch seine Qualität zu einer Institution über die Grenzen des Landkreises hinaus geworden ist.

Stets zum 2. Advent präsentieren ausgewählte Aussteller professionelles Kunsthandwerk. Die erlesenen Werke können in der jeweils eigenen Atmosphäre des Schlosses und des angrenzenden Pferdestalls betrachtet und erworben werden. In diesem Jahr (2002) waren u.a. wieder Rosi Bätz und Bernhard Westermann (ex Kleidermacher) mit ausgefallenen Textilien, Franz Domsch und Harald Müller(Holz), McKernan (Textilien aus Irland), Marlies Arndt (Papier), und Cornelia Moder dabei. U.a. mit Mariele Kielinger (Goldschmiedin aus Ulm) Kerstin Lehfeldt (Keramik) und Renate Jeske (Strickarbeiten) konnten die Besucher neue Gewerke und Designer kennen lernen.

Die Verkaufsausstellung wurde durch weihnachtliche Lesungen von Charlie Rinn, ein Kinderprogramm und ein gastronomisches Angebot begleitet.

Die Kulturstiftung gab anlässlich der Verkaufsausstellung einen Postkartenfolder mit besonderen fotografischen Ansichten der Schlossanlage heraus. Der Erlös kommt dem Veranstaltungsbudget der Kulturstiftung zu.

Kunsthandwerker-Weihnachtsmarkt
Schloss und Pferdestall
7. Dezember bis
8. Dezember 2002
voriges Bild
nächstes Bild
 
 

Nächste Veranstaltungen

Neues aus dem Schloss

 

SIDEBAR_MENU

scroll to top