Event

Ostern mit Kindern auf Schloss Agathenburg

Ostereiersuche und Theater

Eiersuchen am Ostersonntag

Ostereiersuchen der besonderen Art boten wir erneut zu Ostern an: Auf dem Schlossgelände und im Haus wurde allerlei Süßes versteckt und Kinder mit ihren Eltern konnten sich auf die Suche machen.

Theater für Kinder
Das schönste Ei der Welt

Frau Jaeschke spielte ein Theaterstück für Kinder ab 4 Jahren nach dem Bilderbuch von Helme Heine.

Text und Regie: Hartmut Behrens
Umsetzung und Spiel: Petra Jaeschke

Pünktchen, Latte und Feder sind Hühner im königlichen Hühnerstall. Jede der drei hält sich für die Schönste und sie gehen gemeinsam zum König, damit der darüber entscheide. Doch wie soll man das vergleichen: Pünktchen hat das schönste Kleid, Latte die schönsten Beine und Feder den schönsten Kamm.
Der König kann sich nicht entscheiden, daher ernennt er einen Ratgeberausschuss: Die gefräßige Frau Reinicke, die bei Hühnern an ganz etwas anderes als an Schönheit denkt, und die treue Köchin Emilie, die die ganze Geschichte auch erzählt.

Schließlich einigt man sich darauf, dass es auf die inneren Werte ankommt: Jedes der drei Hühner soll ein besonders schönes Ei legen. Die Spannung steigt: Legt Pünktchen das schönste Ei der Welt? Oder Latte? Oder Feder?

Petra Jaeschke, Jahrgang 1960, war 1983 Mitbegründerin und Schauspielerin im Theater Luftikus, das bis 1997 mit zahlreichen Vorstellungen durch den gesamten deutschsprachigen Raum tourte.
1997 gründete sie das Theater Pina Luftikus und spielt seitdem Solo. Das Theater Pina Luftikus ist Mitglied in der Kindertheaterszene Hamburg - KITSZ e.V., im Landesverband Freier Theater in Niedersachsen - LaFT e.V. - und in der Internationalen Vereinigung der Kinder- und Jugendtheater ASSITEJ.

Ostern mit Kindern auf Schloss Agathenburg
Pferdestall
8. April 2007
voriges Bild
nächstes Bild
 
 

Nächste Veranstaltungen

Neues aus dem Schloss

 

SIDEBAR_MENU

scroll to top