Konzert

Martin Tingvall: en ny dag - solo-piano

Jazz im Pferdestall
Martin Tingvall (p)

Veranstaltung ist ausverkauft!

"Klavier, nur Klavier, aber wie!" schwärmt die "Zeit" über sein Soloprogramm und tatsächlich gibt es über einen Klavierabend mit dem Jazzer Martin Tingvall wenig zu sagen außer: ‚Es wird umwerfend, kommen Sie unbedingt'. Gar nicht mal, weil der Sideman von Udo Lindenberg und ECHO Jazz Preisträger einer der erfolgreichsten Jazzmusiker Europas ist. Sondern alleine deswegen, weil er mit seiner Musik ab dem ersten Ton verzaubert. Die Melodien des schwedischen Wahlhamburgers Tingvall sind verspielt, pur und zugleich tief berührend. Mit "en ny dag" ("Ein neuer Tag") nimmt der Jazzer zarte Anleihen bei Grieg, Bach und Chopin sowie bei skandinavischen Volksweisen und erzählt so von Mücken und Mittsommer-Nachmittagen, von Sternschnuppen und dem Himmel über Schweden. Am Ende des Abends hat seine Musik etwas Magisches - wie der Blick in den Himmel in einer sternklaren Nacht.

Martin Tingvall
Martin Tingvall, der bereits 2007 und 2010 bei der Jazzreihe zu Gast war, ist nun zum ersten Mal solo auf Schloss Agathenburgzu erleben.
voriges Bild
nächstes Bild
 
 

Nächste Veranstaltungen

Neues aus dem Schloss

 

SIDEBAR_MENU

scroll to top