Hauptmenü

Konzert

Französische Soirée

Klaviertage Unterelbe 2016


mit Sarah Soyeon Kim (Klavier) und Shion Minami (Geige)

Zum Konzert vielversprechender Nachwuchs-Stars begrüßen wir in diesem Jahr Sarah Soyeon Kim (*1992 in Seoul/Südkorea) und Shion Minami (* 1989 in Kitakyushu/Japan), deren künstlerisches Format hoch gepriesen wird und die beide mit zahlreichen Preisen bei internationalen Wettbewerben ausgezeichnet wurden. Sarah Soyeon Kim vereint phänomenale Virtuosität mit tiefem interpretatorischem Ernst, feinsten Klangsinn mit hoher Expressivität. Klassikfreunden dürfte sie noch von der „Prüfung im Schloss 2015“ und den „Klaviertagen Unterelbe 2012“ (Publikumspreis) in bester Erinnerung sein.
Shion Minami gehört zu den gefeiertsten jungen Geigerinnen ihrer Generation. Im Oktober 2015 erhielt sie den 2. Preis beim renommierten Internationalen Joseph Joachim Violinwettbewerb Hannover. Erste internationale Aufmerksamkeit erregte sie 2005 mit ihrem 2. Preis beim Internationalen Wettbewerb Long-Thibaud und dem Preis der SACEM Frankreich für das beste Rezital. Shion Minami spielt eine Geige von Antonio Stradivari (1727), die ihr von der Suntory Foundation for Arts zur Verfügung gestellt wird.
 
Eine Veranstaltung des MusikConTakte e.V. in Kooperation mit der Kulturstiftung Schloss Agathenburg, gefördert vom Freundeskreis Schloss Agathenburg e.V.
 

Pferdestall
13. Juli 2016
17.07 Uhr
€ 15,-

Festialticket 40,- €

voriges Bild
nächstes Bild
 
 

Nächste Veranstaltungen

Neues aus dem Schloss

 

SIDEBAR_MENU

scroll to top