Hauptmenü

Lesung

Texte + Töne zur Teatime

Chanson de Paris - Musikalische Lesung im Schloss


Jutta Heinrich (Lesung), Stefanie Oeding (Gesang), Nikolai Juretzka (Klavier), Akos Hoffmann (Klarinette)
Genießen sie die Teatime bei Tee und Gebäck mit einem literarisch-musikalischen Ausflug nach Paris: Mit Liedern bekannter Chansonniers wie Yves Montand und Edith Piaf, Musik klassischer Komponisten und thematisch passenden Jazz-Standards.
Die literarischen Texte stammen von der amerikanischen Schriftstellerin Gertrude Stein, Verfasserin von "Rose is a rose is a rose". Die originelle und menschenfreundliche Dichterin lebte vier Jahrzehnte lang in Paris, wo sie zum kulturellen Zentrum gehörte. Gertrude Stein inspirierte viele Künstler und war befreundet mit Picasso und Braque. Sie verfasste Gedichte und Romane und hat den Franzosen und ihrem Land eine poetische und originelle Liebeserklärung geschrieben.

Die Veranstaltung ist eine Kooperation mit dem Literaturzentrum Hamburg.

Texte + Töne zur Teatime
Schloss
5. Juni bis
1. Juni 2016
16 Uhr
voriges Bild
nächstes Bild
 
 

Nächste Veranstaltungen

Neues aus dem Schloss

 

SIDEBAR_MENU

scroll to top