Hauptmenü

Lesung

Literatur & Kulinarisches: Lebenswege

Ruth Meyer liest "Der Bär klettert über den Berg" von Alice Munro


Die Erzählung "Der Bär kletterte über den Berg" der kanadischen Erzählerin Alice Munro (geboren 1931) ist Teil der Erzählungssammlung "Himmel und Hölle".Es geht in der Erzählung um Fiona und Grant, deren Ehe in das vielleicht letzte Stadium tritt. Fionas Geisteszustand führt dazu, dass sie sich entschließt, in ein Betreuungsheim zu ziehen. Bereits nach kurzer Zeit muss Grant feststellen, dass seine Frau ihn manchmal nicht erkennt oder erkennen will, …
Die Geschichte bekommt eine unerwartete Wendung.



Die Protagonisten der für die Reihe Lebenswege ausgewählten Bücher entstammen unterschiedlichen Epochen und Erdteilen, sie sind männlich oder weiblich. Gemeinsam ist ihnen eine Umbruchsituation auf ihrem Lebensweg, meist durch persönliche Ereignisse oder Entscheidungen ausgelöst. Eine Herausforderung wurde angenommen, die den Lebensweg der literarischen Person in andere Bahnen lenkt.


Ruth Meyer hat an der Hochschule für Musik und Theater, Hannover studiert. Sie wirkte in zahlreichen Fernsehfilmen mit und war am Niedersächsischen Staatstheater Hannover und den Vereinigten Bühnen Graz engagiert.

Literatur & Kulinarisches: Lebenswege
Schloss
6. September bis
6. Juni 2016
voriges Bild
nächstes Bild
 
 

Nächste Veranstaltungen

Neues aus dem Schloss

 

SIDEBAR_MENU

scroll to top