Event

Vatel

Freiluftkino

Das Freiluftkino im Ehrenhof des barocken Schlosses verspricht mit Vatel ein ganz besonderes Kino-Erlebnis:
Ende April 1671, Schloss Chantilly im Morgengrauen: Dienerschaft, Sekretäre und Hausboten tummeln sich hektisch auf den weiten Gängen. In den Küchen warten Köche und Gehilfen auf die letzten Anweisungen François Vatels (Gérard Depardieu). Als Haushofmeister des Prinzen de Condé liegt vor ihm die größte Herausforderung seines Lebens: ein Fest für den Sonnenkönig Ludwig XIV. (Julian Sands) und seinen gesamten Hofstaat auszurichten - ein dreitägiges Ereignis, das an Prunk und Extravaganz alles bisher Dagewesene in den Schatten stellen soll.
Die Geschichte einer wahren Begebenheit erzählt Regisseur Roland Joffé mit großartiger Besetzung, aber in zarten Tönen. Der Mittelpunkt seiner Inszenierung ist der Blick hinter die Kulisse barocker Festkultur - von der Schlossküche bis zur Theaterkulisse. Für seine fantastischen Bilder voll überbordender Detailfreude erhielt der Film eine Oscar-Nominierung ("Bestes Szenenbild"). Vatel, der im Jahr 2000 die Internationalen Filmfestspiele von Cannes eröffnete, lässt staunen über Einfallsreichtum und Dekadenz höfischer Feste und bereitet dem Zuschauer einen opulenten Augenschmaus an der Festtafel des Sonnenkönigs.
Regie: Roland Joffé, Musik: Ennio Morricone. Mit Gérard Depardieu, Uma Thurman, Julian Sands, Tim Roth u.a. F 2000, 100 Minuten, FSK: ab 12.
Eine Veranstaltung der KiK, der "Kommunalen Initiative Kino" Buxtehude, in Kooperation mit der Kulturstiftung Schloss Agathenburg.
Bei Kälte oder Regen findet die Veranstaltung im Pferdestall statt.

Vatel
Ehrenhof
2. August bis
3. Juni 2016
21.30 Uhr
€ 7,-
voriges Bild
nächstes Bild
 
 

Nächste Veranstaltungen

Neues aus dem Schloss

 

SIDEBAR_MENU

scroll to top