Event

Brot und Tulpen

Freiluftkino

Rosalba (Licia Maglietta) wird von ihrer Reisegruppe an der Autobahnraststätte vergessen. Als ihr Mann ihr telefonisch einschärft, auf alle Fälle dort zu warten und sich nicht von der Stelle zu bewegen, weckt das in Rosalba den Entdeckerinstinkt. Per Anhalter will sie zunächst zurück nach Hause, fährt dann aber doch spontan nach Venedig um einen Tag dort Urlaub zu machen und erlebt mit einem schüchternen Schöngeist (Bruno Ganz), der eigentlich Kellner ist, einer wunderbaren neuen Freundin, die bei ihren Massagen alle Griffe beherrscht, mit einem Detektiv, der hinter ihr her ist, aber ganz woanders landet, märchenhafte Tage.
"Brot und Tulpen" ist ein unspektakulärer Film. Aber durch seine authentischen und liebenswerten Charaktere geht er ans Herz und macht einfach Freude. Italien 2000; Regie: Silvio Soldini; Darsteller: Licia Maglietta, Bruno Ganz, Giuseppe Battiston, Marina Massironi, Antonio Catania, Felice Andreasi, Vitalba Andrea, Tatiana Lepore

In Zusammenarbeit mit dem KiK, der "Kommunalen Initiative Kino" aus Buxtehude. Der Film wird aus dem Schloss heraus Richtung Elbe auf eine Leinwand projiziert!
Sollte es regnen oder zu kalt sein, findet die Filmvorführung im Pferdestall statt.

Brot und Tulpen
Schloss
23. Juli 2005
22 Uhr
€ 4,-
voriges Bild
nächstes Bild
 
 

Nächste Veranstaltungen

Neues aus dem Schloss

 

SIDEBAR_MENU

scroll to top