Konzert

Boriana Dimitrova Quartett

Jazz im Pferdestall 2011
Boriana Dimitrova (Saxophon, Flöte), Jakob Dreyer (Bass), Lars Dahlke (Gitarre) und Niels-Henrik Heinsohn (Schlagzeug)

Am 9. April geht die Reihe Jazz 2011 mit dem Quartett um die Saxophonistin Boriana Dimitrova weiter. Ein kraftvoller Sound, rasante Tempi, atemberaubende Soli und die spezielle Rhythmik ihrer Heimat sind charakteristisch für die bulgarische Saxophonistin. Ihre spannungsreichen Eigenkompositionen sind eine Mischung aus zeitgenössischem Jazz und bulgarischer Musiktradition. So folgen ihre Stücke ungeraden Takten und erzählen Geschichten aus ihrer Heimat. Könnerschaft, Spielfreude und die Lust, Borianas Geschichten in mitreißende Improvisationen zu übersetzen, zeichnen auch ihre Mitmusiker aus.

Boriana Dimitrova Quartett
Konzertsaal
9. April bis
6. Juni 2016
20 Uhr
€ 14,-
voriges Bild
nächstes Bild
 
 

Nächste Veranstaltungen

Neues aus dem Schloss

 

SIDEBAR_MENU

scroll to top