Hauptmenü

Konzert

Ensemble Obligat

Klangbilder um Bach


Imme-Jeanne Klett (Flöte), Rodrigo Blumenstock (Oboe), Clemens Malich (Violoncello), Anke Dennert (Cembalo)

Von Barock bis Gegenwart erstreckt sich die musikalische Spannbreite dieses klangvollen, virtuosen und poetischen Konzertabends: Werke von Johann Sebastian Bach und seinem Sohn Carl Philipp Emanuel Bach erklingen für Flöte, Oboe, Viola da Gamba und Cembalo. In diesen kammermusikalischen Sonaten entfaltet sich im faszinierenden Dialog der Solo-Instrumente die gesamte Pracht von barockem Concerto grosso und solistischer Virtuosität.
Klangprächtige Sonaten umrahmen musikalische Miniatur-Klangbilder des antiken Mythos um das Paar Pan und Syrinx - vertont in Solo-Werken für Flöte und Oboe von Claude Debussy und Benjamin Britten. Der Hamburger Komponist und Kirchenmusiker Claus Bantzer hat in einem besonderen sphärischen Werk den ergreifenden Mythos um die Liebe des Hirtengottes Pan zur Nymphe Syrinx aufgenommen und zum Klingen gebracht. Laut Legende verwandelte sich Syrinx in ein Schilfrohr, auf dem der Wind klagende Töne spielte. Um die Geliebte nicht zu verlieren fertigte Pan daraus eine Flöte.
In ihrer Moderation geben die Musiker dem Zuhörer vielfältige Informationen über Leben und Werk der Komponisten und nehmen ihn mit auf die musikalische Reise.
 

 Ensemble Obligat
Konzertsaal
19. Juni 2011
17 Uhr
€ 15,-
voriges Bild
nächstes Bild
 
 

Nächste Veranstaltungen

Neues aus dem Schloss

 

SIDEBAR_MENU

scroll to top