Konzert

Wolfgang Schlüter Quartett: Four Colours

Jazz im Pferdestall 2012
Wolfgang Schlüter - vib, Boris Netsvetaev - p, Philipp Steen - b, Kai Bussenius - dr

Die Vibraphon-Legende Wolfgang Schlüter (Jg. 1933) ist einer der internationalen Stars, die der deutsche Jazz hervorgebracht hat. Während seiner Zeit als Professor an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg hat er die jungen Musiker des "Hammer Klavier Trios" ‚entdeckt' und ausgebildet. Wenn diese vier brillanten Jazzer gemeinsam auf der Bühne stehen, sprühen die Funken. Dann mischen sich ganz individuelle Farben zu einem swingenden Sound, der still und sensibel, und dann wieder so frisch, vielfarbig und virtuos sein kann.
CD-Tipp: Four Colours

Wolfgang Schlüter Quartett: Four Colours
Pferdestall
26. Mai bis
6. Juni 2016
20 Uhr
€ 15,-
voriges Bild
nächstes Bild
 
 

Nächste Veranstaltungen

Neues aus dem Schloss

 

SIDEBAR_MENU

scroll to top