Konzert

Klaviertage Unterelbe 2012 zu Gast auf Schloss Agathenburg

YOKO und BERND

Bei diesem pianistisch umrahmten Gespräch zwischen Yoko Kono und Bernd Goetzke erzählen die beiden letzten Schüler des legendären Klaviervirtuosen Arturo Benedetti Michelangeli (1920-1995) von ihren persönlichen Erlebnissen mit ihrem Lehrermeister. Das Publikum wird Zeuge einer Reise in die Lebens- und Gedankenwelt eines der größten Klavier-Genies des 20. Jahrhunderts. Was bedeutete Perfektion für "Divino Arturo", der Konzertflügeln weltweit Musik entlockte, die selbst skeptischen Zuhörern einer Erleuchtung gleichkam? Der aber auch bei Unstimmigkeiten rigoros Konzerte absagte? Und wie Benedettis Liebe zu schnellen Autos in dieses Bild passt, davon werden "Yoko und Bernd" berichten. Umrahmt wird das Gespräch durch pianistische Beiträge von Teilnehmern des Meisterkurses mit Werken, die durch Einspielungen des großen Arturo Benedetti Michelangeli bekannt sind. Außerdem warten weitere musikalische Überraschungen dieses sensationellen und einmaligen Ereignisses - quasi aus dem Wohnzimmer Benedettis!
Prof. Bernd Goetzke von der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover ist der künstlerische Leiter der "Klaviertage Unterelbe 2012". Gemeinsam leiten er und Yoko Kono, die heute als Klavierprofessorin in Tokyo tätig ist, als Dozenten den Meisterkurs "Klaviertage Unterelbe 2012".
Eine Veranstaltung des MusikConTakte e.V. in Kooperation mit der Kulturstiftung Schloss Agathenburg.
Weitere Informationen und Termine unter www.klaviertage-unterelbe.de
 

Klaviertage Unterelbe 2012 zu Gast auf Schloss Agathenburg
Pferdestall
22. Juli bis
6. Juni 2016
20 Uhr
€ 12,-
voriges Bild
nächstes Bild
 
 

Nächste Veranstaltungen

Neues aus dem Schloss

 

SIDEBAR_MENU

scroll to top