Hauptmenü

Lesung

Literatur und Kulinarisches

ÄNDERUNG: Rainer Piwek liest aus "Babettes Fest" von Tania Blixen.


Veranstaltung ist ausverkauft!

Auch das dritte Buch der Reihe „Literatur und Kulinarisches“ „Babettes Fest“ wurde verfilmt und Oscar prämiert. Mit der anrührenden Erzählung ist Tania Blixen ein literarisches Glanzstück gelungen, das ihren Ruf als große Schriftstellerin des 20. Jahrhunderts mitbegründet. Bescheidenheit, Lebensernst und Askese bestimmten den Alltag im streng pietistischen Haushalt der Schwestern Philippa und Martine in Norwegen. Da lädt ihre Magd, die ehemalige Starköchin Babette, zu einem französischen Diner – und beweist auf überraschende Weise, dass der Mensch nicht vom Brot allein lebt. Tania Blixens (1885–1962) Erzählung feiert den Zauber gemeinsamer Tafelfreuden, wenn kulinarische Verführungskünste die Gäste für ein paar Stunden in den Himmel erheben.

Die Schauspielerin Ruth Meyer, die sonst die Lesereihe "Literatur & Kulinarisches" bestreitet, musste diesen Termin wegen verschobener ARD-Dreharbeiten absagen. Dennoch findet die Lesung statt: Wir freuen uns, dass wir mit dem bekannten Schauspieler Rainer Piwek (u.a. Thalia Theater, Tatort, Der Lehrer, Mord mit Aussicht,…) eine hervorragende Alternative gefunden haben.“

© 2012, Manesse Verlag, Zürich, in der Verlagsgruppe Random House GmbH
 

Literatur und Kulinarisches
Konzertsaal
10. August 2016
19.30 Uhr
€ 18,-

Freundeskreismitglieder zahlen 14,- €
Tickets nur im VVK.
In der Pause wird eine kulinarische Köstlichkeit serviert.

voriges Bild
nächstes Bild
 
 

Nächste Veranstaltungen

Neues aus dem Schloss

 

SIDEBAR_MENU

scroll to top