Hauptmenü

Ausstellung

Cervantes Hand - Ein Comic für Schloss Agathenburg

Kunst trifft Comic, Historie trifft Gegenwart - so könnte man sehr knapp umschreiben, was die Künstler Gilbert Geister und Matthias Schamp in den vergangenen Monaten zu einem furiosen, wilden Comic-Abenteuer verknüpft haben. Im Mittelpunkt des Geschehens: Schloss Agathenburg. Dort ist Bedrohliches passiert: Die Zeit ist stehen geblieben und alles Leben darin für immer erstarrt. Aber Rettung naht: Schampman (kann Denkblasen stabil werden lassen) und Geisterman (kann Kubismus), die Alter-Egos der Künstler. Matthias Schamp (Story) lässt die beiden Superhelden auf ihrer Mission dank einer wahnwitzigen Idee durch Zeit und Raum springen. Wir werden Zeugen von Hans Christophs ruhmreicher Einnahme der Prager Kleinseite im Dreißigjährigen Krieg und erleben den Moment, in dem Otto Wilhelm die Akropolis sprengen lässt. Und natürlich treffen wir die wunderschöne Aurora von Königsmarck endlich einmal persönlich.
Wem der ein oder andere Adelige bekannt vorkommt, der hat vermutlich recht: Gilbert Geister lässt in seinen Zeichnungen nicht nur das 17. Jahrhundert wieder auferstehen - denn wer an den Portraitsitzungen des Projektes teilnahm, wird sich nun als Comicfigur wieder finden - und möglicherweise mit auf Zeitreise geschickt!
In der Ausstellung wird die Entstehung des Comics von der Skizze bis zur Originalvorlage zu sehen sein. Nach der Vernissage ist der Schloss-Comic "Cervantes Hand" zum Preis von Euro 12,- im Museumsshop erhältlich.
Das Comic-Projekt wird gefördert durch das Niedersächsische Ministerium für wissenschaft und Kultur sowie durch die Kreissparkasse Stade.

 
Am 24. November findet unter Anleitung von Gilbert Geister und Matthias Schamp ein Comic-Workshop statt. Mehr Informationen finden Sie hier.



Öffnungszeiten
Di - Fr: 14 - 17 Uhr
Sa + So: 11 - 17 Uhr
März bis Oktober jeweils bis 18 Uhr
Für Schulklassen und andere Gruppen zusätzlich nach Vereinbarung.

Eintritt
Euro 4,- / erm. 2,- / bis 18 Jahre Euro 0,50
 

Cervantes Hand - Ein Comic für Schloss Agathenburg
Schloss
11. November bis
2. Dezember 2012
voriges Bild
nächstes Bild
 
 

Nächste Veranstaltungen

Neues aus dem Schloss

 

SIDEBAR_MENU

scroll to top