Hauptmenü

Ausstellung

FLAP FLAP - Die 2. Porträtsitzung

Ein Comic-Projekt für Schloss Agathenburg


Die Künstler Gilbert Geister und Matthias Schamp entwickeln für Agathenburg ein partizipatorisches Kunstprojekt: Sie schreiben und zeichnen einen Comic. Dafür hat Matthias Schamp spezielle Ereignisse aus der Geschichte des Schlosses recherchiert und hinzu erfunden. Die Helden des Comics sind die beiden Künstler mit den Superheldenfähigkeiten "Denkblasen stabil werden lassen" und "Kubismus", alle anderen Rollen werden mit Besuchern des Schlosses besetzt. In einer ersten Porträtsitzung sind bereits viele Skizzen entstanden. In der zweiten Sitzung am 29. Januar können sich noch weitere Interessierte melden, die auch eine Figur im Comic werden möchten. Im Frühjahr erscheint die Geschichte als gedrucktes Comic-Heft.


Öffnungszeiten
Di - Fr: 14 bis 17 Uhr
Sa + So: 11 bis 17 Uhr

März bis Oktober jeweils bis 18 Uhr
Für Schulklassen und andere Gruppen zusätzlich nach Vereinbarung.
 

voriges Bild
nächstes Bild
 
 

Nächste Veranstaltungen

Neues aus dem Schloss

 

SIDEBAR_MENU

scroll to top