Hauptmenü

Ausstellung

Tetsche. Cartoons und Objekte

Vernissage: Samstag, 15. September, 18 Uhr
Tetsche wird anwesend sein
Die Eröffnugnsrede hält Piet Klocke

Unser Ausstellungsprogramm, das für innovative Positionen der Gegenwartskunst steht, macht diesmal den Text einer Sprechblase im Wortsinn zum Programm: "Endlich mal eine Ausstellung, die aus'm Rahmen fällt!!!" Mit der Tetsche-Ausstellung widmen wir uns unserem berühmten Nachbarn aus dem Alten Land, dem Cartoonisten Tetsche, der für den stern Ende der 70er Jahre die Kultserie Neues aus Kalau erfand.

Tetsche hat sich mit seinen Markenzeichen Pümpel, Spiegelei, Kondom -gern auch mal einem Sektglas - dem "höheren Blödsinn" verschrieben, wie es Rolf Dieckmann in "Hoffentlich ist es nichts Ernstes" nennt. Neben zahlreichen Cartoons zeigt die Ausstellung auch die verflixt schwierigen Bilderrätsel von Tetsche. Seine Rebus-Rätsel bestehen aus realen Dingen und erfordern ein besonders hintersinniges um die Ecke denken.



Öffnungszeiten
Di - Fr: 14 - 18 Uhr
Sa + So: 11 - 18 Uhr
November bis Februar jeweils bis 17 Uhr
Für Schulklassen und andere Gruppen zusätzlich nach Vereinbarung.

Eintritt
Euro 4,- / erm. 2,- / bis 18 Jahre Euro 0,50
 

Tetsche. Cartoons und Objekte
Schloss
16. September bis
4. November 2012
voriges Bild
nächstes Bild
 
 

Nächste Veranstaltungen

Neues aus dem Schloss

 

SIDEBAR_MENU

scroll to top