Ausstellung

Künstliche Räume

Arbeiten von Moritz Altmann, Michael Conrads, Cordula Ditz, Hanne Frank, Lotte Hauß, Jörn Stahlschmidt, Katharina Trudzinski. Kuratorin: Elena Winkel

Die Ausstellung thematisiert Manierismen und Stilisierungen in der aktuellen Kunst. Das Interesse zahlreicher Künstler an Überformung der Realität drückt sich dabei in sehr unterschiedlichen experimentellen Positionen aus und wird in seiner Vielfältigkeit anhand von Videoinstallationen sowie Raumskulpturen, Malerei und Objekten dargestellt.
Angeregt werden soll eine Diskussion darüber, inwiefern Manieriertheiten der aktuellen Kunst als stilistische Verweise auf kunsthistorische Vorbilder zurückzuführen sind. Häufig wird das gegenwärtige Interesse junger Künstler an dem Artifiziellen mit der für die Dekadenzliteratur des fin de siècle bezeichnenden Abkehr vom Gewöhnlichen verglichen. Die Ausstellung wird vor Allem die Differenzen zu vermeintlichen kunsthistorischen Anspielungen anhand der eigens für die Räume des Schloss Agathenburg geschaffenen Beiträge zu vermitteln suchen.

Künstliche Räume
Schloss
6. Juli bis
17. August 2008
voriges Bild
nächstes Bild
 
 

Nächste Veranstaltungen

Neues aus dem Schloss

 

SIDEBAR_MENU

scroll to top