Konzert

Pablo Held Trio: Recondita Armonia

Pablo Held (p), Robert Landfermann (b), Jonas Burgwinkel (dr)

Wenn sich das Pablo Held Trio vor Klassikern verbeugt, läuft das etwas anders, als man erwarten könnte: Ein ganz und gar nicht naheliegendes Repertoire u.a. von Igor Strawinsky, Alexander Skrjabin und Béla Bartók – eine sehr persönliche Auswahl. Das Trio nimmt die Originale und macht etwas völlig Eigenständiges daraus: Akkorde werden ausgetauscht, Bereiche weggelassen oder wiederholt und alternative Schlüsse geschrieben. Man kann die Ursprünge noch hören, aber das Ergebnis ist etwas völlig Neues. Mit ihrem funkelnd lebendigem, tiefgründigen Zusammenspiel ergründen sie die „verborgenen Harmonien“ zwischen Jazz und Klassik und zeigen dabei „ganz hohe Spielkunst“ (Jazzthing) – und einen erfrischend eigenen Kopf.


 

Großartige Konzerterlebnisse im Abonnement

NDR Info ist Medienpartner der Reihe
Medienpartner von "Jazz im Pferdestall"
Sichern Sie sich mit dem Jazz-Abo schon jetzt Ihre Tickets!

Auch 2016 erwarten Musikliebhaber auf Schloss Agathenburg wieder schillernde, abwechslungsreiche und aufregende Jazzkonzerte im Pferdestall.
Wer sich seine Tickets für die beliebte, von Nils Wülker kuratierte Reihe „Jazz im Pferdestall“ vorab sichern möchte, kann dies ab sofort mit den Abonnements tun –
und dabei sogar noch etwas sparen!

Großes Jazz-Abo (alle acht Konzerte): € 124,- / erm. 98,-
Jazz Schnupper-Abo (vier Konzerte nach Wahl): € 65,- / erm. 54,-

Die einzelnen Eintrittskarten sind übertragbar (ermäßigte Tickets ausgenommen).
 

Reinschnuppern

The Recording Session - Pablo Held Trio "Recondita Armonia"

 
Pablo Held Trio: Recondita Armonia

Jazz im Pferdestall 2016
Pferdestall
15. Oktober 2016
20 Uhr
€ 18,-
voriges Bild
nächstes Bild
 
 

Nächste Veranstaltungen

Neues aus dem Schloss

 

SIDEBAR_MENU

scroll to top