Hauptmenü

Workshop / Seminar, Kinder

FamilienKunstTag

Kunstvermittlung zur Ausstellung "Warum ticken manche Uhren anders"
Dein Selfie im Jahr 2277?
mit Karin Haenlein

Wie sieht Dein Selfie im Jahr 2277 aus?
Die Ausstellung ‚Warum ticken manchen Uhren anders?’ beschäftigt sich mit der Zeit.
Wie oft werden die Uhren ticken bis 300 Jahre vergangen sind? Jeder nimmt die Zeit unterschiedlich wahr, mal rasend schnell, mal unendlich langsam. Was verändert sich: die Gesichter, die Mode, die Technik? Schauen wir uns die Portraits der Familie von Königsmarck an, die vor ca. 300 Jahren lebten und stellen uns vor, wie wir im Jahr 2277 aussehen werden. Mit künstlerischen Mitteln, einer großen Palette ungewöhnlicher Materialien machst Du Dein Selfie für die Zukunft!

Sonntag, 24. September, 15-17:30 Uhr,
Kostenbeitrag € Erwachsene 5,50/Kinder 2,-

Anmeldung ist erwünscht aber nicht zwingend.

FamilienKunstTag
Schloss
24. September 2017
15 - 17.30 Uhr
voriges Bild
nächstes Bild
 
 

Nächste Veranstaltungen

Neues aus dem Schloss

 

SIDEBAR_MENU

scroll to top