Hauptmenü

Ausstellung

Warum ticken manche Uhren anders

Frank Fuhrmann, Chieko Fumikura-Fuhrmann, Annika Kahrs, Toyoko Katsumata,
Mitsunori Kurashige, Satoshi Ogawa, Ute Seifert, Masami Yoshioka

Kuratiert von Ute Seifert und Frank Fuhrmann

Die Beziehung zwischen Japan und Deutschland hat ihre Wurzeln im 17. Jahrhundert, zur Zeit, als das Barockschloss Agathenburg erbaut wurde. Damals entdeckten erste Naturwissenschaftler, Mediziner und Künstler die Kultur des jeweils anderen Landes. In der Ausstellung Warum ticken manche Uhren anders treffen sich im Sommer 2017 vier japanische und vier deutsche Künstler aus diesen so verschiedenen aber historisch verbundenen Kulturen. Es entstehen überwiegend ortsbezogene Arbeiten für den Innen- und Außenraum. In einer Zeit, in der das Fremde und die Frage nach Identität und Heimat täglich in den Medien diskutiert werden, richtet diese Ausstellung ihren Blick auf eine kulturelle Prägung, in der die Konzentration auf das Wesentliche, auf Bescheidenheit und innere Achtsamkeit zentrale Aspekte sind.

TIPP: Zum Thema der Ausstellung findet ein Konzert, eine Lesung (16.08. „Ich nannte ihn Krawatte“ gelesen von Ruth Meyer) sowie ein interkultureller Abend statt, an dem die Künstler gemeinsam für die Besucher kochen werden.
 
Die Ausstellung wird vom Niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur gefördert.

 

Masami Yoshioka, The Secret of Memory, 2011
Masami Yoshioka, The Secret of Memory, 2011
 
 
 

Ticket-Bestellung


Online erhalten Sie Ihre Tickets:



  • Bezahlung: Überweisung, bar im Schloss
  • Ticketzustellung: Abendkasse, Postversand, Abholung
 

Bestellen Sie hier bequem Ihre Tickets direkt bei Schloss Agathenburg.
Die bestellten Tickets müssen innerhalb von 2 Wochen bezahlt werden (bar oder per Überweisung), ansonsten verfallen sie und gehen automatisch in den freien Verkauf zurück. Die bezahlten Tickets hinterlegen wir an der Abendkasse oder schicken sie per Post zu (zzgl. € 1,- Porto). Alle weiteren Informationen wie Kontoverbindung und Kontaktdaten erhalten Sie im Anschluss an Ihre Bestellung in einer separaten Bestätigungsmail.










Neuen Sicherheitscode generieren


Ich habe die allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und akzeptiere diese.



Warum ticken manche Uhren anders
13. August -
1. Oktober 2017
Schloss
€ 4,- / € 2,- erm. / € 0,50 bis 18 Jahre
voriges Bild
nächstes Bild
 
 

Nächste Veranstaltungen

Neues aus dem Schloss

 

SIDEBAR_MENU

scroll to top