Konzert

Marius Neset & Daniel Herskedal Duo

Marius Neset (sax), Daniel Herskedal (tu)

Veranstaltung ist ausverkauft!

Wenn sich ein norwegischer Saxophon Star und ein ebenso profilierter Tuba-Jazzer zusammentun, dann erschafft ihr Pioniergeist mehr als eine ungewöhnliche Kombination von Blechbläsern. Die Presse bejubelt Marius Neset mit seinem hochenergetischen, emotionalen Spiel als „größten norwegischen Saxophonisten seit Jan Garbarek“ (Osloer Dagbladet). Daniel Herskedal ist mit seiner außergewöhnlichen improvisatorischen Wendigkeit und melodischen Raffinesse an der gewichts- und spieltechnisch schweren Tuba ein wahrer Meister der Schwerelosigkeit (Jazzthing). Die beiden Virtuosen erschaffen Klangwelten zwischen norwegischer Folklore, sakraler Musik und europäischer Klassik - von düster-atmosphärisch bis strahlend-melodiös.


 

Großartige Konzerterlebnisse im Abonnement

NDR Info ist Medienpartner der Reihe "Jazz im Pferdestall"
Medienpartner von "Jazz im Pferdestall"
Sichern Sie sich mit dem Jazz-Abo schon jetzt Ihre Tickets!

Auch 2016 erwarten Musikliebhaber auf Schloss Agathenburg wieder schillernde, abwechslungsreiche und aufregende Jazzkonzerte im Pferdestall.
Wer sich seine Tickets für die beliebte, von Nils Wülker kuratierte Reihe „Jazz im Pferdestall“ vorab sichern möchte, kann dies ab sofort mit den Abonnements tun –
und dabei sogar noch etwas sparen!

Großes Jazz-Abo (alle acht Konzerte): € 124,- / erm. 98,-
Jazz Schnupper-Abo (vier Konzerte nach Wahl): € 65,- / erm. 54,-

Die einzelnen Eintrittskarten sind übertragbar (ermäßigte Tickets ausgenommen).
Marius Neset & Daniel Herskedal Duo

Jazz im Pferdestall 2016 Pferdestall
12. März 2016
20 Uhr
€ 18,-
voriges Bild
nächstes Bild
 
 

Nächste Veranstaltungen

So
09.10.
Ausstellung
XOXO. Ingo Mittelstaedt
Do
13.10.
19.30
Konzert
Der Hamburger Opernsalon zu Gast...
Ein fantastischer Ausflug in die Welt...
Sa
15.10.
20.00
Konzert
Pablo Held Trio: Recondita Armon...
Jazz im Pferdestall 2016
Do
27.10.
17.30
Ausstellung / Führung
After-Work-Führung
durch die Ausstellung "XOXO. Ingo...

Neues aus dem Schloss

 

SIDEBAR_MENU

scroll to top